Intelligenz Testlexikon Intelligenz Was ist eigentlich Intelligenz?

  1. test Was ist ein psychologischer Test?
  2. test Was ist eigentlich Intelligenz?
  3. test Was ist ein Intelligenztest (IQ Test)?
  4. test Was ist ein Persönlichkeitstest?
  5. test Was bedeutet Profiling oder Assessment?

Die intellektuelle Leistungsfähigkeit oder Intelligenz gehört, als eines der bedeutsamsten Persönlichkeitsmerkmale, zu den am meisten und besten untersuchten Persönlichkeitskonstrukten. Viele Untersuchungen belegen Zusammenhänge zwischen dem "Vorankommen" in westlichen Gesellschaften und der Intelligenz (Amelang & Bartussek, 1997). So finden sich in der Literatur z.B. Zusammenhänge zwischen der Ausprägung der Intelligenz und Schul- sowie Berufserfolg. Dabei steht außer Frage, dass sich die Mitglieder einer Gesellschaft bezüglich ihrer intellektuellen Leistungsfähigkeit unterscheiden.

Definitionen von Intelligenz

Der Versuch, sich dem Phänomen Intelligenz über Definitionen zu nähern, wird durch die Vielzahl solcher Definitionen erschwert. Im Folgenden nur einmal drei Beispiele:

"Die Art der Bewältigung einer aktuellen Situation: gut urteilen, gut verstehen, gut denken, das sind die wesentlichen Bereiche der Intelligenz". (Binet & Simon, 1905)

"The ability to carry on abstract thinking". (Terman, 1921)

"Intelligenz ist der Oberbegriff für die hierarchisch strukturierte Gesamtheit jener allgemeinen geistigen Fähigkeiten, die das Niveau und die Qualität der Denkprozesse einer Persönlichkeit bestimmen und mit deren Hilfe die für das Handeln wesentlichen Eigenschaften einer Problemsituation in ihrer Zusammensetzung erkannt und die Situation gemäß dieser Einsicht entsprechend bestimmter Zielsetzungen verändert werden kann". (Guthke, 1996)

Intelligenztheorien

Aufgrund der Vielfalt an Definitionen ist es schwierig, einen Konsens darüber zu finden, was Intelligenz nun eigentlich genau bedeutet. Einige Theorien gehen davon aus, Intelligenz sei ein einheitliches Persönlichkeitsmerkmal, welches aus nur einer einzigen Fähigkeit besteht. Laut anderen Theorien besteht Intelligenz hingegen aus mehreren voneinander unabhängigen Fähigkeiten (z.B. Räumliches Denken, Numerische Intelligenz, Verbale Intelligenz usw.).
Heute weit verbreitete und anerkannte Theorien gehen davon aus, dass Intelligenz sich zwar aus verschiedenen Fähigkeiten zusammensetzt, diese sich aber auch durch eine einzige übergeordnete Intelligenzfähigkeit erklären lassen - die so genannte Allgemeine Intelligenz.

Die im Profiling Portal enthaltenen kostenlosen Intelligenztests messen verschiedene Komponenten der Kognitiven Leistungsfähigkeit.

Ein Intelligenztest zur Erfassung der Allgemeinen Intelligenz steht darüber hinaus bei den kostenpflichtigen Potenzialanalysen zur Verfügung.